Zum Abschluss der Sommersaison 2015

Swim Cup 2014Der 8. Intersport Schwager Swim Cup(ISSC) wird am 05. September 2015 als Abschluss der Sommersaison im Holzmindener Freizeitbad von den Wasserfreunden aus Holzminden ausgerichtet.

Es ist ein sehr unglücklicher Termin, aber die Ferien in Niedersachsen haben uns leider wieder keine andere Möglichkeit gelassen. Während der Sommerferien wird in den meisten Vereinen eine Sommerpause gemacht bzw. das Training auf ein Minimum reduziert. Und die Vereinstrainer möchten sich dann keine Blöße geben! Vielleicht haben aber auch einige angst vor schlechtem Wetter! Immerhin haben noch 7 Vereine aus Niedersachsen gemeldet und werden mit ca. 100 Aktiven vertreten sein. 460 Einzel- und 8 Staffel-Meldungen wurden abgegeben. Der Hamelner Schwimmverein von 1913, die SSG Leinebergland, TWG 1861Göttingen (ehemals Waspo 08 Göttingen), die Wassersportfreunde 98 Hannover, erstmals der 1. Nienburger SCunddie SG Letter 05, sowiewir als ausrichtender Verein schicken ihre Aktiven an den Start.

Ab 9.00 Uhr ist das Freizeitbad geöffnet, das Einschwimmen kann ab 9.30 Uhr erfolgen und die Kampfrichtersitzung ist auf 9.45 Uhr festgesetzt. Der Beginn der Veranstaltung ist um 10.30 Uhr.

Es wird wieder die beliebte Tombola geben. Wir danken hier den Sponsoren: INTERSPORT Schwager, Volksbank Weserbergland, Verlag Jörg Mitzkat, Adler Apotheke, Autohaus Vatterott, Lott Autoteile und dem E-Center Stahle. Selbstverständlich wird es auch ein Kuchenbuffet mit selbstgebackenen Kuchen unserer Schwimmmutties geben.

Nun hoffen wir auf spätsommerliches, warmes Wetter für diese letzte Freiwasserveranstaltung des Jahres 2015.

Das Meldeergebnis ist an die Vereine verschickt und veröffentlicht.

Nutzung des Hallenbades …

Nutzung des Hallenbades Holzminden …

Per E-Mail erhielten die Nutzer (Schulen und Vereine) des Holzmindener Hallenbades folgende Mitteilung von der Statdt Holzminden:

Sehr geehrte Damen und Herren,sehr geehrte Sportlerinnen und Sportler, 

wir möchten Sie über folgendes auch im Hinblick auf Ihre Trainingsplanung und Stundenplangestaltung informieren: 

Am Hallenbad Holzminden sind ergänzend zum Sturmschaden ( Dach ) nachträglich weitere Schäden festgestellt worden. Die Schadensaufnahme, die Entwicklung von Lösungsansätzen sowie die zeitliche und finanzielle Disposition müssen einer dann noch notwendigen Wertung durch die Entscheidungsträger vorweggehen. Die entsprechenden Arbeiten laufen derzeit. Im Herbst 2015 sind dann Festlegungen zu den weiteren Schritten zu erwarten.

 Es ist aber bereits jetzt erkennbar, dass eine Umsetzung bis zum Frühjahr 2016 kaum anzunehmen ist. Wir möchten Sie daher bereits jetzt um Verständnis bitten, dass das Hallenbad Holzminden eine längere Zeit geschlossen bleiben muss.  

Mit freundlichen Grüßen