Wasserfreunde Holzminden erschwimmen 16 persönliche Bestzeiten beim 34. Adventsschwimmfest in Himmelsthür

untitled-1

Am 27. November 2016 fand das 34. Adventsschwimmfest vom Tus Grün-Weiß Himmelsthür statt. Für die Wasserfreunde starteten Insa Brückner, Jasmin Frank, Emilie Schriever, Merle und Levke Schuwicht, Joshua Potthoff sowie Ole Winkeltau. Leider konnte Kjell Schwekendiek krankheitsbedingt nicht teilnehmen und auch Joshua mußte aufgrund einer Verletzung auf die Starts über die reinen Brustdistanzen verzichten.

Unsere Schwimmer stellten insgesamt sensationelle 16 persönliche Bestzeiten auf und konnten zahlreiche Medaillen in den verschiedenen Altersklassewertungen entgegen nehmen. Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung. Ein großes Dankschön an unsere Kampfrichter Anja Potthoff und Daniela Winkeltau für Ihren Tageseinsatz am Beckenrand.

Traditionell schließen wir mit diesem Schwimmfest die Wettkampfsaison des Jahres ab. Wir freuen uns aber schon auf die Wettkämpfe im nächsten Jahr denn wie sagt man so schön „Nach der Saison ist vor der Saison“.

ergebnisse-34-adventsschwimmfest-himmelsthuer

protokoll 34 Adventsschwimmfest

Rückblick auf die BKM 2016

bzm_22-10-2016_00012-hildesheim-bezirk100Merle, Levke, Joshua und Ole starteten bei den Bezirkskurzbahnmeisterschaften am vergangenen Wochenende in Hildesheim

Joshua Potthoff wird über 200m Freistil dritter in der Jahrgangswertung.

142100145100

 

 

 

 

 

 

 

Das vergangene Wochenende verbrachten unsere Aktiven Joshua Potthoff,OleWinkeltau, Merle und Levke Schuwicht bei den Bezirkskurzbahnmeisterschaften in der Schwimmhalle des Wasserparadies Hildesheim. Die Aufgrund der andauernden Sanierungsarbeiten im Stadionbad Hannover verlegt werden mussten. Auch wenn die kleine Halle bis auf den letzten Zentimeter durch die Aktiven, Trainer, Betreuer, Kampfrichter und Ausrichter gefüllt war, so war es doch eine Veranstaltung mit reibungslosem und zügigem Ablauf. Danke dafür an den VfL Hildesheim, der das so kurzfristig und gut organisiert hat.

Für unsere Schwimmer lagen am Wochenende Freude und Enttäuschung dicht beieinander. Die Motivation und der Einsatz haben gestimmt, jedoch konnten nicht alle eigenen Erwartungen erfüllt werden oder es blieb am Ende nur ein „undankbarer“ 4. Platz. Trotzdem war am Ende ein durchaus positives Fazit für unsere Aktiven zu ziehen.

Levke startete zum ersten Mal bei so einer großen Veranstaltung über die 50m Freistil Strecke und war mächtig aufgeregt. Sie schwamm eine durchaus gute Zeit und war ganz beeindruckt, wie schnell doch alle schwimmen.

Ole hatte sich über 50m und 200m Freistil qualifiziert und konnte bei beiden Starts seine erst kürzlich aufgestellten Bestzeiten bestätigen.

Joshua startete über 100m und 200m Brust, 50m Schmetterling sowie 200m Freistil. Über 200m Freistil schwamm er persönliche Bestzeit und wurde mit dem 3. Platz in der Jahrgangswertung belohnt.

Merle ging über 50m, 100m und 200m Freistil, 50m Schmetterling, 100m Lagen sowie 100m Brust an den Start. Sie konnte gleich 4 persönliche Bestzeiten aufstellen.

Herzlichen Glückwunsch an alle unsere Schwimmer für die tollen Leistungen sowie an Anja Potthoff für ihren Einsatz als Kampfrichter!

2016_Bezirkskurzbahnmeisterschaften Protokoll

Schwimmschule (Januar bis April 2017) ist ausgebucht …

swin-cup-2016006100SCHWIMMSCHULE

Unsere Schwimmschule beginnend mit dem 09.Januar 2017 ist ausgebucht!

Das Holzmindener Hallenbad ist seit 01.April 2015 nicht mehr in Betrieb. Wir konnten daher im letzten Winterhalbjahr keine Schwimmschule anbieten. Es gab immer wieder Anfragen: Warum, wieso und, und, und… Daher war zu erwarten, dass der Andrang sehr groß sein würde. Wir bedanken uns sehr für die vielen Anmeldungen. Das zeigt uns, dass wir eine gute Ausbildung anbieten.

Der Schwimmunterricht erfolgt in zwei ineinander übergehenden Phasen: Die Kleinsten beginnen ab dem fünften Lebensjahr mit der Wassergewöhnung, im weiterführenden Anfängerschwimmen üben die Kinder für die Erlangung des Seepferdchen-Abzeichens und wir möchten, dass die Kinder Freude am Schwimmen entwickeln und sich sicher im Wasser bewegen können. Das ist das Ziel unserer Ausbildung! Daher können wir nur eine begrenzte Zahl „Schwimmschüler“ annehmen. Wir bitten darum, dass zu verstehen …

Selbstverständlich werden weitere Anfragen in einer „Warteliste“ notiert, falls doch noch jemand abspringt oder kann auch gleich für die Schwimmschule (Oktober bis Dezember 2017) vorgemerkt werden.